Blaue Fünkchen

Kinder- und Jugendtanzgruppe der Blauen Funken

Im Jahr 1972 gründete Adi Kickartz, der im Jahr zuvor erster Prinz aus den Reihen der Blauen Funken war, die Kinder- und Jugendtanzgruppe "Blaue Fünkchen". In der Session 1973/74 stellten diese mit Paul Felkel und Bea Burbach das erste Kinderprinzenpaar der Stadt Neuss. Seitdem gab es in jedem Jahr ein Kinderprinzenpaar aus den Reihen der Blauen Fünkchen, das bei seinen vielen Auftritten stets Freude und Frohsinn verbreitet.

Auch in der Session 2017/2018 stellen die Blauen Fünkchen wieder ein Kinderprinzenpaar. Sie feiern damit ein närrisches Jubiläum, denn zum 44. Mal haben die Blauen Fünkchen ein Kinderprinzenpaar, das für Neuss unterwegs ist: Leon I. und Celine I. werden am 18. November 2017 im Marienhaus proklamiert.

Der bunte Kinderkarneval der Blauen Fünkchen findet auch in der kommenden Session statt, diesmal in der Wetthalle auf der Rennbahn. Am 4. Februar 2018 haben die vielen kleinen Närrinnen und Narren in bunten Kostümen hoffentlich wieder viel Spaß mit Musik, Tanz und lustigen Spielen.

Fünkchenleitung
Tanja Schulze Tinnefeld

Tanja Schulze Tinnefeld

Kontakt:
BlaueFuenkchen@blaue-funken-neuss.de 
Tel.: 0176 27658616

Seit dem Frühjahr 2017 hat die Fünkchenleiterin nun auch endlich Unterstützung bekommen - durch Sylvia Mußmann.

Trainerinnenwechsel bei den Blauen Fünkchen
Cornelia Breuer-Heck

Schon seit  dem Jahr 2013 werden die Blauen Fünkchen von einer ausgebildeten Trainerin für die Session fit gemacht. Im Juli 2011 übernahm Cornelia Breuer-Heck das Training der Novesia-Tanzgarde sowie der Blauen Fünkchen. Dazu machte sie zunächst einen einfachen Trainerschein, dann weiter die  Ausbildung zu einer Trainer-C-Lizenz des BDK (Bund deutscher Karneval).

Doch auf Dauer wurde die Belastung für sie alleine zu groß. Und so baute der Verein weitere Nachwuchstrainerinnen auf. 2014 machte Stefanie Sinndorf, die im Jahr 2005 in die Blauen Fünkchen eingetreten war und seit 2012 bei der Tanzgarde aktiv ist, den Trainerschein, im Jahr 2016 zog Kira Tinnefeld, seit 2009 bei den Blauen Fünkchen und ebenfalls seit 2012 Mitglied der Tanzgarde, nach.

Gemeinsam mit Cornelia Breuer-Heck trainierten sie – Stefanie seit 2014, Kira seit 2015 – die Blauen Fünkchen. Nun fühlen sich Stefanie und Kira alleine fit genug, um das Training und die Choreografie der Tänze eigenverantwortlich zu stemmen.

Die Blauen Fünkchen danken Cornelia Breuer-Heck für viele schöne Tänze und tolle Jahre. Und sie freuen sich, dass trotz des Wechsels mit Stefanie und Kira Kontinuität gewährleistet ist und sie ihre gewohnten, lieb gewonnenen Trainerinnen weiter an ihrer Seite wissen.

Erfahren Sie mehr über die Trainerinnen und ihre Werdegänge hier.