Aktuelles

Kinderkarneval 2011

Mini Playback-Show und Kinder-Disko - Karneval für einen guten Zweck

Indianer, Cowboy, Spiderman, Prinzessin, Rotkäppchen, Marienkäfer, Schmetterling, Engel, Teufel, Polizist, Feuerwehrmann, Sträfling, Zauberer, Pirat, Bär, Zigeuner – der Phantasie der Kinder – oder aber auch der Eltern ;-) - waren keine Grenzen gesetzt. Auf jeden Fall bot sich ein buntes Gewimmel demjenigen, der am Samstag in die Aula der Janusz-Korczak-Gesamtschule kam.

Hierhin hatten die Blauen Funken eingeladen zum „Bunten Kinderkarneval mit Kinderprinzenpaartreffen“. Die Kinderprinzenpaare aus Moers, Heiko I. und Saskia I., sowie aus Rommerskirchen, Tobias II. und Lea I., wurden gleich zu Beginn gemeinsam mit dem Neusser Prinzenpaar, Frank I. und Anja I., vom Kinderprinzenpaar der Blauen Fünkchen, David I. und Kira I., auf der Bühne begrüßt. Auch das Kinderprinzenpaar der Neusser Karnevalsgesellschaft Blau, Rot, Gold, Jannik I. und Katharina I., gesellte sich später dazu. Nachdem die Blauen Fünkchen ihre Tänze präsentiert hatten stellte Sitzungspräsident Thomas Frings den Nutznießer des Erlöses der Veranstaltung vor: „Jeder Cent des Eintrittsgeldes heute geht – verdoppelt von der Sparkasse Neuss – an die ‚Aktion Luftballon‘ des Neusser Lukaskrankenhauses.“ Die Vorsitzende Susanne Thywissen, die von Frings auf der Bühne begrüßt wurde, bedankte sich für dieses Engagement.

Dann hatte der „musikalische Botschafter für kranke Kinder“, Roger Altenburg, das Kommando. Gemeinsam mit seinen Bühnenmäusen sang er und forderte die Kinder zum Mitmachen auf. Bei der Mini-Playback-Show feuerte die bunte Kinderschar anschließend u.a. einen Mini-Ötzi und Shakira kräftig an. Zwischendurch machte DJ Breiti, der verrückteste DJ Deutschlands, extra aus Berlin eingeflogen, aus der Aula eine Mini-Disko. Und beim „Roten Pferd“ und dem „Fliegerlied“ tobten die jungen Karnevalisten durch den Saal.