Aktuelles

Senatsausflug 2009

Es war in Königswinter ...

...nicht davor und nicht dahinter. So ging es los - morgens um 10.00 Uhr in Deutschland. Auf Einladung der Senatorenleitung hatte sich eine Gruppe Senatoren mit Frauen zusammengefunden, um einen schönen Tag miteinander zu verbringen.

Auf der Tagesordnung stand nach der Ankunft in Königswinter "Bummel durch die Stadt - Wer will, kann den Drachenfels erklimmen". Doch Regentropfen führten die Bummler geradewegs in eine urige Kneipe, wo frischer Federweißer und heimisches Bier getestet wurde. Nach einem guten Mittagessen im "Alten Brauhaus" ging es dann wieder im herrlichsten Sonnenschein zum Anleger der Köln-Düsseldorfer und auf's Schiff "Wappen von Köln". Bei Livemusik mit kurzer Unterbrechung durch den Männergesangsverein Lennestadt verbrachte die Gesellschaft zwei schöne Stunden auf dem Rhein in Richtung Köln.

Dort angekommen suchte die Truppe das "Sion" auf, um sich vor der Heimfahrt noch einmal kräftig zu stärken. Gegen 22 Uhr endete ein schöner Senatsausflug dann im heimischen Neuss - allerdings nicht ohne, dass noch ein paar Senatoren im Froschkönig in Reuschenberg einen Absacker nahmen.