Aktuelles

Jahreshauptversammlung 2009

Zweiter Vorsitzender und Schatzmeister neu gewählt

Andreas Stuhlmüller und Jörg Burchartz
Andreas Stuhlmüller und Jörg Burchartz

Am 15. Mai 2009 fand im Vereinslokal „Vogthaus“ die Jahreshauptversammlung der N.K.G. Blaue Funken Neuss von 1954 e.V. statt. Funkenvorsitzender Andreas Radowski konnte eine stattliche Anzahl von Mitgliedern begrüßen. 

Nach einer Schweigeminute im Gedenken für die Verstorbenen verlas Thomas Frings den Bericht des Vorstandes von Torsten Wölk und Karl Kehrmann jun. erläuterte als Schatzmeister den Kassenbericht, welcher trotz der neu konzipierten Veranstaltungen sowie der Mehrausgaben zur Jubiläumssession positiv ausfiel. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Schatzmeister eine hervorragende Arbeit und stellten den Antrag auf Entlastung des gesamten Vorstands, welcher von der Versammlung angenommen wurde.

Die Neuwahl eines neuen zweiten Vorsitzenden stand an, da der bisherige Amtsinhaber Jakob Beyen zum Präsidenten des KA Neuss gewählt worden war und aus diesem Grunde bei den Funken zurücktreten musste. So wurde Andreas Stuhlmüller, 36-jähriger Kaufmann, von der Versammlung mit einstimmigem Votum zum neuen „Vize“ gewählt.
Nach 20-jähriger Vorstandsarbeit als Schatzmeister hatte Karl Kehrmann ebenfalls sein Amt, wie bereits vor Ablauf der Jubiläumssession angekündigt, niedergelegt. Der Vorstand schlug als Nachfolger Jörg Burchartz vor. Die Versammlung nahm den Vorschlag an und wählte den 32-jährigen Versicherungskaufmann zum neuen Schatzmeister.
Im weiteren Verlauf wurden Bartel Becker als Kassierer, Egon Radowski als Spieß, Axel Krumscheid als Bühnenbaumeister und Dieter Plake als Wagenbaumeister einstimmig gewählt. Nach den Berichten von Senat, Garde und Fünkchen wurden noch Einzelheiten zum "Funkenfamilien Special Summer Day" sowie zur "Berlin Tour der Gesellschaft" bekannt gegeben. Mit einem aus der Kasse gestifteten 20 Liter Fässchen endete die Versammlung harmonisch gegen 21.45 Uhr.