Aktuelles

Traditionelles Schinkenessen im Vogthaus

Bereits zum 5. Mal hatten die Senatoren der Blauen Funken zum Schinkenessen eingeladen. Die Resonanz war hervorragend: Mitglieder aus allen Gruppierungen der Funken, der gesamte Vorstand, Ehrenmitglieder und -senatoren, wie z.B. der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Gröhe (direkt aus Berlin eingeflogen), sowie das designierte Neusser Prinzenpaar, der 1. Vorsitzende der Blauen Funken Andreas Radowski und seine Novesia Stephanie Beck, waren gekommen, um beim kühlen Frankenheim Alt den köstlichen Schinken zu genießen. Gestiftet war dieser von Willibert Fischer, Brot und Beilagen kamen vom Vogthaus; dafür ein herzliches Dankeschön.

Bei angeregten Gesprächen und mehreren (!) Bierchen ging ein kurzweiliger Abend erst weit nach Mitternacht zu Ende. Wiederholung garantiert!