Aktuelles

Kinderkarneval der Blauen Fünkchen:

Spiel und Spaß für die Kleinen

Foto von Michael Ritters
Foto von Michael Ritters

"Spiel und Spaß“, das war das Motto der Kinderkarnevalsveranstaltung am vergangenen Sonntag im Marienhaus. Und großen Spaß beim Spiel hatten die vielen Kinder, die im rappelvollen Saal herumsprangen und sich von Clowns, Prinzenpaaren und Tanzgruppen beeindrucken ließen.

Cowboy, Indianer, Pirat, Polizist, Chinese, Engel, Teufel, und auch Fee, Prinzessin, Rotkäppchen, Zwerg, Pipi Langstrumpf, genauso Tiere wie Löwe, Bär, Bienchen, Marienkäfer, Pinguin, Zebra – kleine und große Närrinnen und Narren in vielen fantasievollen und bunten Kostümen füllten den Saal. „Thomas und seine sechs Veilchenclowns“ hatten wieder jede Menge Spiele parat, um die Kinder zu unterhalten. So gab es unter anderem Bobbycar-Rennen, Luftballon balancieren, Mohrenkopf- und Würstchenwettessen, Schatzsuche und Luftballon-Bad, wo zwei oder mehrere Kinder gegen einander antraten. Dem Sieger winkte stets ein kleiner Preis, den er aus einem großen Korb auswählen konnte. Aber auch Unterhaltung mit dem Fliegerlied oder dem Stopp-Tanz-Spiel, wo alle Kinder die Bühne bevölkerten, kam gut an.

Sitzungspräsident Andreas Radowski konnte zudem diverse Tanzvorführungen von der Novesia-Tanzgarde, den Veilchen Show Dancers aus Essen, den Kindern der Närrischen Pudelbande oder der Juka-Gruppe ankündigen, die mit Bewunderung bestaunt wurden. Der Neusser Prinz Mario I. besuchte die Veranstaltung ausnahmsweise alleine, aber das störte die meisten wohl eher weniger. Am meisten freuten sich die Kinder natürlich über den Auftritt der Blauen Fünkchen mit ihrem Kinderprinzenpaar. Die Tänze der Fünkchen sowie Rede und Gesang von Marvin I. und seiner Kindernovesia Christin I. kamen bei Klein und Groß gut an. Nicht nur die Kindernovesia, nein sogar ihr Prinz Marvin, Sitzungspräsident Andreas, Fünkchenvater Thimo und sogar der 2. Vorsitzende Andreas Stuhlmüller tanzten mit – oder versuchten es zumindestens… „Wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder“, war das Versprechen der Gäste, wenn es wieder heißt: „Spiel und Spaß bei den Blauen Fünkchen“.