Aktuelles

Sommerausflug der Blauen Fünkchen 2007

Von Tradition kann zwar noch keine Rede sein, aber wie schon im vergangenen Jahr starteten die Blauen Fünkchen (25 Kinder mit 25 Erwachsenen) am 11.08. wieder im Autokorso Richtung Kevelear zum Maislabyrinth. Und wie immer, wenn die Blauen Fünkchen" auf Reisen gehen, begleitete sie strahlender Sonnenschein. Kaum angekommen, gingen die Fünkchen gleich auf Erkundungstour. Einige neue Attraktionen waren zu bestaunen: so gab es eine mit Sand gefüllte Dschungelhalle wo Große und Kleine wie Tarzan an Seilen durch die Lüfte schwingen konnten; im Schweinestall säugten süße kleine Ferkelchen mit ihrer Muttersau; Häschen und Kälbchen konnten gestreichelt werden; eine Kuh wurde gemolken . und noch vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgten die Fünkchenväter für glühende Grillkohle - und so konnten schon bald saftiges Fleisch und knusprige Würstchen verzehrt werden. Langeweile war an diesem Tag wieder einmal ein Fremdwort. Und beim Go-Kartrennen schließlich gab es keine wirklichen Gewinner, da besonders die 'Alten' so ihre Fahrschwierigkeiten hatten Ob Fünkchen oder Eltern - an diesem Tag hatte mal wieder jeder viel Spaß. Und die nächste Reise ist schon in Planung.