Aktuelles

Die Funken in Feierlaune bei ihrer großen Karnevalsparty

"Herzlich willkommen zu unserer letzten Veranstaltung der Session“, rief er aus und mit „Let me entertain you!“, seinem neuen Begrüßungslied, das drei Wochen zuvor bereits die Gäste von Kamelle us Kölle hatten hören können, begrüßte Sitzungspräsident Andreas Radowski die rund 200 Gäste, die zur großen Funken-Karnevalsparty am Karnevalsfreitag ins Neusser Swissotel gekommen waren. In vielen bunten Kostümen waren sie im Diana-Saal in bester Feierlaune und hießen sogleich das Neusser Prinzenpaar, Marco I. und Sabine I., das gemeinsam mit seinen Garden einzog, unter viel Applaus willkommen. weiter...

v.li.: Pagin Birgit Börger, Geschäftsführer Peter Stickel, Pater Willi Deselaers, Funkenvorsitzender Gerd Butter, Ai Sia Oei, Jubilar Rolf Schmolz, Jubilar Peter Ringes, Senatspräsident Thomas Kracke, Literat Frank Nordmann (verdeckt), Schatzmeisterin Cornelia Breuer-Heck (Foto von Michael Ritters)

Viele Ehrungen und zwei neue Senatoren

"Herzlich Willkommen zum Bergfest!“ So begrüßte Sitzungspräsident Andreas Radowski die Gäste in den Beethoven-Sälen im Neusser Dorint Hotel. „Ja, heute in zwei Wochen ist Karneval, und dann, am Aschermittwoch, ist schon wieder alles vorbei. Und darum sind wir RASEND JECK!“ Mit der Übergabe einer Fortuna Düsseldorf-Fahne an Senatspräsident Thomas Kracke – „Eine Zudecke für Deine Enkeltochter“ – startete auch schon das Programm. weiter...

Foto von Michael Ritters

Gaukler Hoppeditzus berichtete vom großen Sieg des roten Ritters Breueling

"Willkommen in der Nebenschänke des Vogthauses!“ So begrüßte Sitzungspräsident Andreas Radowski die versammelten Karnevalisten. Blau-weiß war die vorherrschende Farbe, aber auch einige Abordnungen anderer Neusser Gesellschaften waren der Einladung zum Hoppeditz-Erwachen der Blauen Funken ins Kardinal-Frings-Haus gefolgt. „Hier haben wir früher schon viele, fröhliche Funkenfeste gefeiert“, erklärte der Sitzungspräsident, und es wurde wieder ein fröhliches Fest. weiter...

Foto von Michael Ritters

Wir lassen uns den Karneval nicht vermiesen!

Die Kinderprinzenproklamation am vergangenen Sonntag stand noch ganz unter dem Eindruck der Terroranschläge, die am Freitag in Paris verübt wurden. Sitzungspräsident Andreas Radowski drückte den Opfern und ihren Familien seine Anteilnahme aus. „Ich empfinde tiefes Mitgefühl, aber ich empfinde auch Freude, dass wir heute hier sein dürfen. Wir lassen uns den Karneval nicht vermiesen!“ So begrüßte er die Gäste im vollen Saal des Marienhauses, Karnevalisten aus allen Neusser Gesellschaften, Familien und Freunde des Kinderprinzenpaares und der Blauen Funken. weiter...

© 2019 NEUSSER KARNEVALSGESELLSCHAFT BLAUE FUNKEN E.V. VON 1954