Aktuelles

- mit Nikolaus und neuem Maskottchen "Gisela"

Auch in diesem Jahr sollte der Nikolaus zu den "Blauen Fünkchen" kommen, wollte er doch sehen, ob alle Fünkchen ihre Versprechen wie "Zimmer aufräumen", "in der Schule gut aufpassen", "nicht die kleineren Geschwister ärgern" und so weiter eingehalten haben. So trafen sich am 2. Advent-Sonntag alle Fünkchen mit ihren Geschwistern und Eltern (insgesamt 64 Personen) im Brauhaus Frankenheim in Holzheim. Nach der Begrüßungsrede von Fünkchenleiterin Doris Krumscheid richtete auch Funkenvorsitzender Andreas Radowski, der gemeinsam mit Schatzmeister Karl Kehrmann den Fünkchen einen Besuch abstattete, wohlwollende Worte und ein dickes Lob an Fünkchen und Fünkcheneltern und wünschte eine besonders schöne Nikolausfeier. weiter...

Andreas Radowski mit Ehefrau Katrin

- Oktoberfest bei herrlichem Sonnenschein

'Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.' Das hatte sich jetzt auch der Vorsitzende der NKG Blaue Funken, Andreas Radowski, gedacht und zu einem zünftigen Oktoberfest eingeladen. Anlass war die Vollendung seines 40. Lebensjahrs, was er gebührend mit Verwandten und Freunden, Nachbarn, Karnevalisten und Schützen feiern wollte. So waren am Sonntagmittag rund 200 Menschen zum Teil im zünftigen Outfit erschienen, um in Haus, Hof und Garten bei herrlichstem Spätsommerwetter mit ihm zu feiern. weiter...

© 2019 NEUSSER KARNEVALSGESELLSCHAFT BLAUE FUNKEN E.V. VON 1954