Aktuelles

Es funkt im Zeughaus 2018

Unter diesem Motto stand die große Funkenparty am Karnevalsfreitag im Zeughaus. Und der Funke sprang über. Immer mehr bunt verkleidete Närrinnen und Narren strömten in den Saal und feierten ausgelassen. weiter...

Alles für die Freud‘, alles für die Kinder!

Wenn bei den Blauen Funken die Kinder durch den Saal toben, dann ist es wieder soweit: Der „Bunte Kinderkarneval“ steht auf dem Programm. So bevölkerten am Sonntag Prinzessinnen, Feen, Zauberer, Hexen, Indianer, Cowboys, Piraten, Zwerge und Clowns, aber auch Geckos, Marienkäfer, Bienen, Leoparden und Einhörner in Klein und Groß die Wetthalle an der Neusser Rennbahn. weiter...

Ein bunter Reigen aus Tanz, Rede, Musik und Akrobatik

„Herzlich Willkommen zum 16. Bunter Garde Abend. Wir präsentieren Ihnen einen bunten Reigen aus Tanz, Rede, Musik und Akrobatik.“ Mit diesen Worten begrüßten die Kommandanten der Novesia Garde, Jürgen Feller und Dieter Plake, die bunt verkleidete Gästeschar sowie viele befreundete Gesellschaften, die am Samstagabend in den Reuterhof gekommen waren. Und mit seinem „Leev Marie“ betrat Sitzungspräsident Andreas Radowski begleitet von der Tanzgarde der Novesia Garde die Bühne. weiter...

Das wahre Fest der Liebe ist doch der Karneval

„Das wahre Fest der Liebe ist doch der Karneval!“ Mit diesen Worten begrüßte Peter Brings fast 1.400 Gäste im ausverkauften Jupiter Saal im Neusser Crowne Plaza. ‚Brings‘ waren als Eisbrecher die erste Gruppe in einer Anreihung von Höhepunkten beim diesjährigen „Kamelle us Kölle“. Und mit ihren Hits wie „Sulang mer noch am leeve sin“, „Ich ben ‘ne kölsche Jung“ und „Polka, Polka, Polka“ brachten sie die vielen bunt verkleideten Jecken schnell in Schwung. „Die Liebe gewinnt“, ein etwas für ‚Brings‘ untypisch ruhiges Lied, unterstrich zudem den Begrüßungssatz. weiter...

Das traditionelle Familienfest endet mit dem 30. Mal

„Herzlich Willkommen zum traditionellen Familienfest mit Rekeleien jeder Art – das kennen wir so, das lieben wir!" Mit diesen Worten begrüßte Sitzungspräsident Andreas Radowski die zahlreichen Funken, Freunde und Kunden, die am ersten Samstag des neuen Jahres zum Funkenbiwak ins Autohaus Moors gekommen waren. Und mit dem Aufspiel des Tambourcorps der Blauen Funken ging es gleich los. weiter...

Bei den Funken ist der Nikolaus blau

„Es ist toll, dass so viele unserer Einladung zum 1. Garde-Advent gefolgt sind!“ Mit diesen Worten begrüßte der Vize-Kommandant der Novesia-Garde, Jürgen Feller, die vielen Gäste, die in die Schrebergartenanlage an der Bergheimerstraße gekommen waren. weiter...

Der etwas andere Senatsempfang

„Ich freue mich, Euch hier und heute zum Senatsempfang der etwas anderen Art begrüßen zu können!“ Mit diesen Worten hieß Senatspräsident Michael Mylord die Funkenschar in seinem Vogthaus willkommen. weiter...

Dat Hätz schlägt widder blau!

„Endlich geht es wieder los. Und ich sage Euch: Mein Hätz schlägt blau!“ Mit diesen Worten begrüßte Sitzungspräsident Andreas Radowski die gesamte Funkenschar, die am 11.11. zum Hoppeditz-Erwachen der Blauen Funken in den Scheibendamm gekommen war. weiter...

Der Prinz sagt DANKE!

Das Schinkenessen der Senatoren fand – ganz wie gewohnt – am letzten Oktoberwochenende statt. Diesmal jedoch hatten die Senatoren zwar eingeladen, aber der Spender kam nicht aus deren Reihen. weiter...