Aktuelles

Kinderprinzenwiegen für die DRK-Jugendwasserwacht

Mehr als 90 Kilogramm Kamelle stiftet Lutz Zimmer auch in diesem Jahr wieder der Fußgruppe der Jugendwasserwacht des DRK. Soviel zeigte nämlich die Waage in seinem Handyladen an, die das Kinderprinzenpaar, Adrian I. und Lara II., betreten hatte. Am Kappessonntag wird dann der Umzugswagen des Kinderprinzenpaars von der Gruppe der DJRK-Wasserwacht, in der Lara schon seit einigen Jahre Mitglied ist, begleitet. weiter...

v.li.: Stephan Schneider, Andreas Radowski, Ralf Albrecht und Thomas Frings, im Hintergrund die Tanzgarde der Blauen Funken

Ralf Albrecht gehört zu den guten Jungs unserer Vaterstadt!

"Die N.K.G. Blaue Funken Neuss von 1954 e.V. verleiht Ralf Albrecht die Ehrenkette der Session 2008/2009 für sein stetes Engagement, unsere Gesellschaft seit mehr als 10 Jahren freiwillig und unkompliziert zu unterstützen. Nie wollte er dabei genannt werden, nie im Rampenlicht stehen, nie offiziellen Dank erhalten. Nun endlich konnten wir ihn überzeugen, endlich unseren öffentlichen Dank anzunehmen." Mit diesen Worten überreichte Sitzungspräsident Thomas Frings die Ehrenkette.  weiter...

Zu den Funken kommen ist nach Hause kommen!

"Als Kommandant der Garde - in Vertretung - heiße ich Sie heute Abend ganz herzlich willkommen!" So begrüßte der Sitzungspräsident der Blauen Funken, Thomas Frings, den vollbesetzten Saal im Reuterhof in Vertretung für Garde-Kommandant Torsten Wölk. "Unseren Kommandanten hat die Grippe erwischt und er will seine Kräfte und seine Stimme für später schonen", erläuterte Frings. weiter...

Cornel Hüsch bei seiner Laudatio (Foto: Dirk Büchen)

Beim Funkenappell ließ die Gesellschaft sich feiern

"Eigentlich hatte ich ja eine Einladung von Kardinal Meisner zum Geburtstagskaffee. Doch den habe ich natürlich für diese Geburtstagsfeier gerne abgesagt." Mit diesen Worten begann Cornel Hüsch seine Laudatio anlässlich des Jubiläumsempfangs der Blauen Funken. Am vergangenen Sonntag feierten und ließen sich die Blauen Funken feiern in der Pegelbar im Neusser Hafen vor der sonnigen Kulisse des Quirinusmünsters. weiter...

Kinderprinzenpaar ist wieder mobil

Auch in der Jubiläumssession der Blauen Funken hat das Neusser Kinderprinzenpaar Adrian I. und Lara II. wieder einen Mazda-Van zur Verfügung. Gleich am ersten Samstag, dem 3. Tag des neuen Jahres, fand das traditionelle "Funken-Biwak" statt, zu dem Karl-Heinz Moors stets in sein Mazda-Autohaus Funken, Freunde und Kunden einlädt. Dabei muss der Ehrenkettenträger der Gesellschaft auf sein eigenes Jubiläum noch ein Jahr warten, ist dies doch "erst" der 21. Wagen, den das Kinderprinzenpaar in Empfang nehmen durfte. weiter...

Bin ich froh, ene Funke ze sin!

Bereits am 11.11. haben viele Blaue Funken das Erwachen von Stadt-Hoppeditz Peter Rüttgers erlebt und gefeiert. Nur drei Tage später, war die Gesellschaft vollzählig im "Strandgut am Pegel" angetreten, um den Funken-Hoppeditz zu begrüßen. Sogar DJ Breiti war wieder extra aus Berlin angereist. weiter...