Aktuelles

Die Gardekommandantur Peter Stickel (li) und Dieter Plake beim Stippeföttche. (Foto: Klaus Müller)

Bunter-Garde-Abend 2014: Ehrungen, Auszeichnungen und viel Programm

„Sie sehen mich hier wieder einmal umringt von den schönsten Töchtern von Neuss, unserer Novesia-Tanzgarde. Und so begrüße ich Sie ganz herzlich zum ‚Bunter Garde Abend‘.“ Mit diesen Worten startete Sitzungspräsident Thomas Frings in den Abend im rappelvollen Saal des Reuterhofs, nachdem bereits die Gardekommandantur unter Peter Stickel und Dieter Plake einleitende Worte ans Publikum gerichtet hatte. weiter...

Funkenbiwak 2014: Küss mich, halt mich, lieb mich

Mit seinem Ehrentanz auf das wunderschöne Lied von Ella Endlich bedankte sich das Kinderprinzenpaar der Blauen Fünkchen, Mario I. und Sofia I., für einen Mazda-Van, den Autohausinhaber Karl-Heinz Moors auch in dieser Session dem Kinderprinzenpaar zur Verfügung stellt. weiter...

Novesia-Garde unterwegs mit Gottfried Schultz

„Wir danken dem Autohaus Gottfried Schultz ganz herzlich, dass Sie uns auch in dieser Session wieder unterstützen.“ Mit diesen Worten dankte die Gardekommandantur um Peter Stickel und Dieter Plake dem Center-Verkaufsleiter Georg Hartmann für das zur Verfügung stellen eines 9-Sitzers. „Der Wagen wurde erst heute Morgen zugelassen. Er ist niegelnagelneu und wir freuen uns, dass wir unserem Partner helfen können“, erklärte Hartmann, nachdem er Schlüssel und Papiere übergeben hatte. weiter...

v.li.: Karl-Heinz Moors, Walter Göring und Siegfried Grauer

Herbstzeit ist Schinkenzeit

Zum traditionellen Schinkenessen traf sich die Funkenfamilie am letzten Oktober-Freitag im Vereinslokal Vogthaus. Die Senatoren hatten eingeladen und rund 60 Funken – Aktive, Passive, Gardisten, Tanzgarde und Senatoren einschließlich Partnerinnen und Partnern – waren der Einladung gefolgt. weiter...

Funkendelegation besucht ihren Ehrenkettenträger in Berlin

Auf Einladung von Ehrenkettenträger Hermann Gröhe und des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung besuchte eine Delegation der Blauen Funken die Bundeshauptstadt Berlin. Gemeinsam mit zwei weiteren Gruppen aus Neuss konnten sie Einblick in die Arbeit des CDU-Generalsekretärs und Bundestagsabgeordneten, der seinen Wahlkreis in Neuss hat, nehmen. weiter...

Funkenhoppeditz: Ich hab jedanz, jebütz, jesunge un jelach

„Auch heute, drei Tage nach Aschermittwoch, dürfen wir Blauen Funken noch einmal Helau rufen. Wir haben ja schließlich auch eher angefangen, nämlich am 10.11.!“ Mit diesen Worten begrüßte Sitzungspräsident Thomas Frings rund 60 Blaue Funken und Gäste des Vogthauses am vergangenen Samstagabend. weiter...

Foto von Michael Ritters

An Tagen wie diesen

Campino’s Lied klang aus allen Lautsprechern, als sich am sonnig-kalten Kappessonntag ein riesig-bunter und fröhlicher Lindwurm durch die Neusser Straßen schlängelte. Mit dabei wie immer eine riesige Abordnung der Blauen Funken auf fünf Großwagen und zwei Fußgruppen verteilt, die das Narrenvolk mit reichlich Kamelle versorgten. weiter...