Aktuelles

Kindersitzung 2020

Bunter Kinderkarneval heißt Spaß haben, mitmachen und zufriedene Eltern!


Fantasievolle Kostüme wie Prinzessinnen, Ritter, Cowboys, Clowns, Piraten, Hexen,
Polizisten, Feen, Löwen, Tiger, Bienen verwandelten den Saal in ein buntes
Getümmel und ruckzuck war die Wetthalle rappelvoll!
Große erwartungsvolle Augen schauten auf die Bühne als endlich Andreas Radowski und Thomas Heckhausen den Startschuss gaben. Zum Auftakt wurde die Bühne in rot und blau getaucht. Das Neusser Prinzenpaar - Bernd I. & Conny I. - gab sich mit seinen Garden die Ehre. Stadt- und Prinzengarde und NovesiaGarde brillierten mit ihren Tänzen und statt eine Rede zu halten sangen und tanzten Bernd & Conny lieber gemeinsam mit den Kindern, wobei Novesia Conny es schaffte, ihren Prinzen zu überraschen: ganz eingestellt auf den Biene-Maja-Tanz wollte der Prinz schon lostanzen, als DJ Titschy still und heimlich den „Bernie Song“ auflegte. Nach anfänglicher Verwirrung klappte alles jedoch wunderbar. Vor und auf der Bühne wurde schwungvoll mitgemacht. Abgelöst wurden die Großen vom Nachwuchs: Die Blauen Fünkchen mit samt dem
Kinderprinzenpaar Phil I. & Lea I. präsentierten ihre Tänze. Zuerst die ganz Kleinen, gefolgt vom gemeinsamen Tanz und dem der großen Kleinen. Zwischen den Tänzen die Rede des Kinderprinzenpaares und ihr Lied. Ein schmissiger Ohrwurm: damm
damm damm, dada dada dada, damm damm damm…..

Schlag auf Schlag ging es weiter, Spiele und Showteile wechselten sich ab.
Mumienwickeln, dann wieder ein Lied gefolgt von einem Mitmachtanz. Die Stimmung wurde immer fröhlicher. Die Großen und Kleinen der Tanzgarde Grün-Weiß-Gelb brachten die Bühne zum Schwingen und gaben den Kindern Gelegenheit, mal wieder bei ihren Müttern, Vätern, Omas oder Opas hallo zu sagen oder vor der Bühne schon mal klammheimlich den einen oder anderen Tanzschritt zu testen. Oh, alles gar nicht so leicht, wie es aussieht... Es blieb keine Zeit zum Innehalten. „Mama, ich war noch nicht beim Kinderschminken. Hast Du gesehen, was die für tolle Glitzer-Tattoos machen?!“
Während des ganzen Nachmittags führten Andreas und Thomas humorvoll und charmant durch das Programm und Titschy begleitete die beiden musikalisch und anfeuerungstechnisch. Pausen, Pausen waren nun wirklich nicht vorgesehen, schließlich warteten Julia und ihr Zappeltier schon auf ihren Einsatz. Sie animierten Kind gerecht, locker und lustig zum Mitmachen – so macht Karneval auch dem Nachwuchs Spaß. Das bewiesen rote Wangen und glänzende Augen. Und die Erwachsenen konnten sich an ihren Tischen etwas entspannen und dem bunten Treiben gelassen zusehen. Spiel, Tanz und Polonaise bestimmten den Nachmittag und Ablauf bis zum Schluss. Natürlich hat auch das Biene-Maja-Lied nicht gefehlt.
Wie im Flug ging der Nachmittag vorbei. Für die meisten viel zu schnell. Nicht traurig sein, kommt einfach im nächsten Jahr wieder zum „Bunten Kinderkarneval“! Wir freuen uns auf Euch!

© 2020 NEUSSER KARNEVALSGESELLSCHAFT BLAUE FUNKEN E.V. VON 1954