Aktuelles

Gelungene Proklamation von Andreas und Alexandra

Kinderprinzenpaar eröffnet karnevalistisches Familienfest

Neuss (manes) Das große karnevalistische Familienfest derer von Bongartz hat begonnen. Mit der Kür des Jubiläums-Kinderprinzenpaares der Blauen Fünkchen am Samstag im Marienhaus sind Brüderlein Andreas und Schwesterlein Alexandra die ersten aus der Familie, die offiziell in Amt und Würden sind. Die Eltern, Monika und Norbert Bongartz, werden am Samstag, 7. Januar, ihre närrische Herrschaft antreten - als Prinz Norbert I. und Novesia Monika II. Womit sich das Familienglück dann rundet. Der Sitzungspräsident der Blauen Funken, Thomas Frings, führte durch diese Veranstaltung, die er mit einem herzlichen Ons Nüss, Helau eröffnete.

Es war eine Veranstaltung, die beachtlich viel Prominenz anzog. Andreas Radowksi war selbstverständlich da, der Vorsitzende des Muttervereins Blaue Funken. Alfons Buschhüter und Hans Brummer vom Präsidium des Karnevals-Ausschusses waren auch gekommen und mehr oder weniger erwartet. Ungewöhnlich allerdings war die Dichte der Bürgermeisterriege, denn außer Herbert Napp waren auch seine Stellvertreter Hannelore Staps und Thomas Nickel gekommen. Zunächst wurden Dominik Schmitz und Luisa Bors als Kinderprinzenpaar verabschiedet, bevor dem neuen Prinzenpaar ein begeisterter Empfang bereitet wurde. Den es sichtlich genoss. Thomas Frings stellte das Geschwisterpaar vor, denen Christiane Bongartz als Schwester einen Gesangsvortrag widmete. Sie war vor zwei Jahren Kinderprinzessin.

Empfangen wurde schließlich noch das kommende Prinzenpaar sowie das Prinzenpaar aus dem niederländischen Wellonooi. Etliche Kapellen und Garden sorgten schließlich für den passenden Beihau.