Aktuelles

Leon I. und Celina I. sind das Jubiläumskinderprinzenpaar

Kinderprinzenpaar der Session 2017/2018

In der Session 2017/2018 feiern die Blauen Fünkchen ein großes Jubiläum, denn bereits seit 44 Jahren stellen sie ein Kinderprinzenpaar für die Stadt Neuss.

Im Jahr 1972 riefen die Blauen Funken ihre Kindertanzgarde ins Leben, die Blauen Fünkchen. In der Session 1973/74 stellten diese dann mit Paul Felkel und Bea Burbach das erste Kinderprinzenpaar der Stadt Neuss. Seitdem gab es jedes Jahr ein Kinderprinzenpaar der Blauen Fünkchen, so auch in der kommenden Session 2017/2018. Es sind Leon I. und Celina I.

Celina I. (Göldner) ist 15 Jahre alt, seit drei Jahren tanzt sie bei den Blauen Fünkchen. Sie besucht die 9. Klasse der Gesamtschule an der Erft. Eins weiß sie bereits heute ganz genau: sie möchte für Recht und Ordnung sorgen und nach ihrer Schulzeit Polizistin werden. In ihrer Freizeit betreibt sie neben dem Tanzen bei den Fünkchen noch Cheerleading und Mermaiding (Schwimmen im „Jungfrauen-Style"). Celina hat ihre letzte Chance ergriffen, Kinderprinzessin zu werden, denn im nächsten Jahr wird sie in die große Tanzgarde der Blauen Funken wechseln.

An ihrer Seite steht Prinz Leon I. (Hoppe). Leon kam vor einem Jahr durch seine Schwester Celine zu den Fünkchen und fungierte in der letzten Session als Fahnenträger. Er ist 12 Jahre alt und besucht die 7. Klasse der Gesamtschule Nordstadt. Wenn er nicht gerade Karneval feiert, spielt er gerne Fußball oder Basketball. Einen klaren Berufswunsch hat er noch nicht.

Die beiden freuen sich schon sehr auf ihre Session 2017/2018. Gemeinsam mit ihren Blauen Fünkchen wollen sie Freude und Frohsinn verbreiten in Kindergärten, Altenheimen, Krankenhäusern und auf vielen Veranstaltungen in der Quirinusstadt.

Proklamiert werden sie am 18. November 2017 im Marienhaus.