Aktuelles

Funkenbiwak 2012

Kinderprinzenpaar der Blauen Fünkchen mit Mazda mobil

„Ab heute wird auch unser Kinderprinzenpaar in der Session mobil sein“, erklärte Sitzungspräsident Thomas Frings und begrüßte die zahlreichen Gäste, Kunden, Funken und Freunde, die ins Autohaus Mazda Moors zum Funkenbiwak gekommen waren.

Nach dem Aufspiel des Tambourkorps der Novesia-Garde marschierte gleich zu Beginn das Neusser Prinzenpaar ein. „Allzeit gute Fahrt“, wünschten sie dem Kinderprinzenpaar schon mal im Voraus. Fünkchen und Tanzgarde der Novesiagarde brillierten mit ihren Tänzen, das Kinderprinzenpaar sang sein Prinzenlied, bevor zum Höhepunkt der Inhaber des Autohauses, Ehrenkettenträger Karl-Heinz Moors, mit dem Schlüssel in der Hand die Bühne betrat. „Ich wünsche euch eine tolle Session. Und damit ihr auch eure Termine alle schafft, steht dort ein Wagen, mit dem ihr euch bequem von Ort zu Ort fahren lassen könnt“, so Moors und übergab Kinderprinz Sven II. den Schlüssel für einen Mazda-Van. Aus der Hand von Kinderprinzessin Vivien gab es sogleich einen Orden und ein Portrait zum Dank. Und der Kinderprinz ergänzte die Gaben um einen „Futterkorb“ voller leckerer Süßigkeiten.

Bei kölschen Liedchen von Stimmungssänger Jörg Fischer und vielen flüssigen und festen Leckereien ging das Funkenbiwak 2012 noch bis in den späten Nachmittag.