Aktuelles

StarRevue 2007

Ein Feuerwerk der guten Stimmung

Die StarRevue der Blauen Funken am Karnevalsfreitag war wieder einmal ein Feuerwerk der guten Stimmung. So präsentierte Sitzungspräsident Thomas Frings in gewohnt souveräner Art im leider nicht ganz ausverkauften Jupitersaal des Neusser Swissôtels Stimmungsmusik, Parodien, Tanzakrobatik und Büttenredner, die die Lachmuskeln reichlich strapazierten.

Nachdem zunächst das Neusser Prinzenpaar Ulrich I. und Jane I. empfangen wurde, fungierte "Et Schnäuzer Duo" als Eisbrecher, was den Beiden mit ihrem kölschen Charme problemlos gelang. Nach den Kolibris, die den Saal sofort in Wallungen brachten und zum Mitsingen und Schunkeln animierten, nahm Jürgen Beckers als "Ne Hausmann" alltägliche Skurrilitäten auf's Korn bevor mit den Kalauern die Parodie Einzug hielt. Nach der Pause zog der Elferrat mit dem Traditionscorps "Kölner Funken Artillerie" ein, die es natürlich zunächst schwer hatten, die Unruhe zu durchbrechen. Aber spätestens die Tanzakrobatik der "Kölner Rheinveilchen" zog das Publikum in seinen Bann. Die "Zwei Schlawiner" strapazierten mit ihrem Witz dann wieder die Lachmuskeln der Gäste. Und der legendäre King Size Dick bildete mit alten und neuen kölschen Hits den krönenden Abschluss. "Ich bin auch nach sieben Jahren als Sitzungspräsident stolz, so ein tolles Publikum zu haben", erklärte Thomas Frings und beendete mit dem Neusser Heimatlied den tollen Sitzungsabend. Bei Tanz zur Musik von DJ Captain Britz war der aber im Foyer des Swissôtels noch lange nicht zu Ende.