Aktuelles

...die Funken gaben den letzten Tropfen....

Eine stattliche Anzahl Blaue Funken hatte sich am Mittwoch Abend mit ihrem Vorstand und dem designierten Prinzenpaar, Jörg und Elvira Fischer, beim DRK-Kreisverband Neuss im Einsatzzentrum in Reuschenberg eingefunden, um mit einer gemeinsamen Aktion "Tanz der Vampire" die Blutspendenbereitschaft innerhalb der eigenen Gesellschaft, der Neusser Bürgerschaft und vor allem bei jüngeren Menschen, anzukurbeln. 

Gleichzeitig wollen die Blauen Funken mit dieser Aktion ein Zeichen setzen, um auf die dringend benötigten Blutkonserven aufmerksam zu machen.

Unter dem Motto "…die Funken geben den letzten Tropfen…" hat sich die Gesellschaft für ihr Jubiläumsjahr erneut ein starkes, soziales Engagement auf die Fahne geschrieben. Bei allen Veranstaltungen der Blauen Funken wird das Thema „Blutspende im Rhein Kreis Neuss“ zugegen sein. "Im Januar, mitten in der laufenden Jubiläumssession, kommen wir wieder." Das versprach Sitzungspräsident Thomas Frings dem Chef des Kreisverbandes Rainer Thinius. „Wir werden steuerlich nicht nur als ‚gemeinnütziger Verein’ geführt, wir leben es auch“, so Frings.